Wie kann ich stiften?

Stiften ist ganz einfach. Wenn Ihnen die Arbeit unserer Kirchengemeinde und unserer Kirchenstiftung gefällt oder wichtig erscheint, haben Sie viele Möglichkeiten, sich daran zu beteiligen oder uns zu unterstützen.  

Durch ihre eigene Kraft, Ihre Begabungen und Erfahrungen, Ihre guten Ideen und Kontakt zu anderen begabten Menschen. Wir können Sie gebrauchen, um uns bei unseren Projekten und Veranstaltungen zu unterstützen.  

Gott liebt die Armen, aber er liebt auch die Reichen. Und wenn Sie in der glücklichen Lage sind, etwas abgeben zu können, dann ist es eine gute Entscheidung, unsere Stiftung nach Ihren Möglichkeiten großzügig zu bedenken. Es gibt verschiedene Möglichkeiten. · Sie können uns eine beliebige Summe auf eines der genannten Konten überweisen. 

  • Sie können uns regelmäßig, also monatlich, viertel- oder halbjährlich oder einmal im Jahr eine feste Summe spenden, am besten per Dauerauftrag.  
  • Sie entschließen sich aus besonderem Anlass wie Geburtstag, Jubiläum, Beerdigung etc., der Stiftung Kirchspiel Dorfmark einen höheren Betrag zukommen zu lassen. Sie können auch Ihre Gäste bitten, anstelle von Geschenken für die Stiftung zu spenden.
  • Sie machen eine testamentarische Verfügung zu Gunsten unserer Kirchenstiftung.
  • Wir freuen uns über jede kleine oder große Zustiftung.

Für jede Zustiftung erhalten Sie von uns unaufgefordert eine Spendenbescheinigung. Gestiftetes Geld ist steuerlich absetzbar! Geld für die Stiftung Kirchspiel Dorfmark können Sie auf folgende Konten überweisen:

  • Volksbank Lbg. Heide:    Konto Nr. /  IBAN:    DE58 2406 0300 7400 3135 00

BLZ / BIC:    GENODEF1NBU
(Konto 7400 313 500 / BLZ 240 60 300)

  • Kreissparkasse Walsrode:    Konto Nr./IBAN:    DE20 2515 2375 0004 0957 33

BLZ / BIC:    NOLADE21WAL
(Konto 40 95 733 / BLZ 251 523 75)